Blusen Sew-Along Teil 1

Okay, ihr (klick) habt mich überzeugt. Ich schließe mich nun kurz entschlossen auch dem Blusen-Sew-Along von EllePuls an. Ich will mir schon seit längerem mal wieder eine Bluse nähen, passt also ganz gut. Außerdem kann ich mich durch den Blusen-Sew-Along mal wieder meiner Liebe zu Webware widmen, warum ich das so toll finde hab ich letztens mal im Blog drüber geschrieben

Einen Stoff hab ich schon länger hier liegen, der nur darauf wartet endlich vernäht zu werden. Ein blauer gewebter Viskose Stoff mit „Kränzen“ (so heißt es bei Stoff und Stil) von Stoff und Stil.  Ich hatte ihn eigentlich für etwas anderes eingeplant, aber nun hab ich mich entschieden dem Stoff eine andere Identität zu verleihen – eine Bluse.

Okay nun ist die schon mal geklärt: ich widme mich der Herausforderung des Blusen-Sew-Alongs (mein erster Sew-Along im übrigen) und auch die Stoffauswahl war einfach. Aber jetzt stellt sich die große Frage:

Welcher Schnitt soll es werden?

Bei Instagram sind mir in der letzen Zeit so einige Schnitte aufgefallen die mir sehr gut gefallen, zum einen die Bellah von Prülla, die Nameless von Sewera Fashion oder auch die Cheyenne Tunic von Naehconnection bzw. Hey June. Aber auch eine Schluppen bzw. Pussy-Bow Bluse finde ich großartig – denn ich  liebe Schleifen! Hier stellt sich nur die Frage welche? In meiner schnellen Recherche im Internet habe ich leider keinen Schnitt gefunden, den ich mir „mal eben“ als E-Book kaufen und ausdrucken kann. Kann mir ja vielleicht jemand weiter helfen?

Ich hoffe ich kann mich schnell entscheiden bzw. finde noch eine tolle Alternative damit es endlich losgehen kann 🙂

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.