DIY – überziehbare Knöpfe* passend zu deiner Kleidung machen

Wie du in wenigen Schritten überziehbare Knöpfe, passend zu deiner Kleidung machen kannst

***Dieser Beitrag enthält Werbung***

Wie cool ist das denn, wenn du zu jedem deiner Kleidungsstücke genau die passenden Knöpfe machen kannst. Wie oft ist es mir passiert, dass mir zu dem Projekt einfach die richtige Farbe der Knöpfe fehlte.

Im Rahmen meiner Prym Ambassador Funktion* teste ich mich für euch durch das gesamte Sortiment und dabei habe ich die überziehbaren Knöpfe entdeckt und musste sie einfach ausprobieren.

Die überziehbaren Knöpfe gibt es in 5 verschiedenen Größen (11 mm, 15 mm, 19 mm, 23 mm und 29mm) und somit ist eigentlich immer die richtige Größe umsetzbar. Ich zeige euch hier eine kurze bebilderte Anleitung wie ihr die Knöpfe mit eurem Wunschstoff beziehen könnt.

Du benötigst:
– Stoff deiner Wahl
– eine Schere
– überziehbare Knöpfe in der Größe deiner Wahl  in silberfarben oder aus Kunststoff  in schwarz oder weiß von Prym*
– wahlweise das Werkzeug für überziehbare Knöpfe von Prym* (Bei jedem Knopf ist auch ein Handwerkzeug dabei, mit diesem Werkzeug wird es meiner Meinung nach gleichmäßiger)

Kleine Inspiration gefällig für überziehbare Knöpfe?

Ich habe mir an ein Oberteil (Allie von Pattydoo mit Patternhack**) hinten eine Knopleiste angenäht und natürlich die überziehbaren Knöpfe in 11mm verwendet. Zusätzliche habe ich das Oberteil (Bluse – auch als Kleid möglich) gekürzt und ein Volant dran genäht.

Genäht habe ich das Oberteil aus einem Cotton Popelin von Spoonflower*** mit dem Design Thin Stripe Indigo von Crystal Walen. Der Stoff lässt sich wirklich gut vernähen – man muss ihn nur leider nach dem Tragen immer Bügeln, das ist aber ein allgemeines „Problem“ von Popelin Stoffen. Kennt ihr schon Crystal Walen? Sie macht einfach so wunderscherschöne Designs, schaut unbedingt mal vorbei.

Weitere Ideen wo du überziehbare Knöpfe anbringen kannst:

Ich habe mir mit den 15mm großen Knöpfen einen ganz simplen Rock aus Viskose von Atellier Brunette (gekauft bei stoffquelle.com)* mit einer Knopfleiste genäht. Den Schnitt hierzu habe ich mit selbst, frei erstellt.

Aus dem schon oben genannten Schnitt Allie von Pattydoo** habe ich mir noch ein Kleid genäht und die klassische Variante mit Knopfveschluss im Rücken gewählt. Auch hierfür habe ich den 15mm großen überziehbaren Knopf gewählt.

Wie gefallen euch die Möglichkeiten, die man mit den Knöpfen hat? Interessieren euch noch weitere Produkte von Prym, die ich mal für euch testen soll? Dann gerne her mit euren Wünschen…

_____________________

Verlinkt bei Du Für dich am Donnerstag **

* Werbung, diese Produkte wurden mir zu PR Zwecken von Prym Consumer im Rahmen meiner Brand Ambassador Funktion zur Verfügung gestellt

**unbeauftragte Werbung

*** Werbung, PR Sample

Du magst vielleicht auch

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.