Mein Blog ist umgezogen – Alles ist neu + Gewinnspiel

Endlich ist mein Blog vollständig umgezogen. Das neue Design findet ihr schon seit ein paar Wochen hier auf dem Blog und nun sind auch alle Inhalte mit umgezogen und neue hinzu gekommen.

Wieso, Weshalb, Warum?
Bisher habe ich den Bloganbieter Jimdo.de genutzt und hier die kostenlose Variante in Anspruch genommen. Damit war ich soweit auch zufrieden, zumindest was die Gestaltung und Variationsmöglichkeiten angeht – da ist mit der kostenlosen Version wirklich viel möglich. Als Einstieg in das „Bloggerleben“ war das auch eine sehr gute Entscheidung. Doch mir wurden die Einstellungsmöglichkeiten zu wenig und was mich auf Dauer leider doch gestört hat, sind die nicht vorhandenen Funktionen bei den Kommentaren. Denn leider ist es bei jimdo.de (kostenlose Variante) nicht möglich, direkt auf einen Kommentar zu antworten. Hat jemand seinen Seitenlink (Blog, Facebook, Instagram und Co.) im Kommentar angegeben, kann ich darüber Kontakt aufnehmen, sonst leider nicht. Das fand ich auf Dauer wirklich schade, denn ich trete gerne in Kontakt mit anderen Bloggern und Nähbegeisterten.
Insgesamt hatte ich auch das Bedürfnis den Blog anders auszurichten. Ich habe beschlossen meinem Blog ein Thema zu geben: lauriemmm – Nähen. Patternhack & Freude und das ganze nach meinem neuen Liebelingsspruch:Klar, in meinem Blog dreht sich alles rund ums Nähen. Angefangen zu Nähen habe ich, neben der Tatsache, dass es mir viel Spaß macht, weil mir Klamotten von der Stange einfach (oft) nicht passen. Darum hab ich mich entschieden hier mehr darauf einzugehen, wie ich die Schnittmuster auf kleine-re Frauen anpassen. Außerdem liebe ich Patternhacks. Also Schnitte zu verändern und viel aus ihnen rauszuholen und zu variieren. Dazu habe ich in meinen Beiträgen schon öfter geschrieben. Nun habe ich dazu allerdings eine eigene Kategorie erstellt. Weiterhin teile ich meine Erfahrungen rund um Techniken, Schnitte und Stoffe.Außerdem sollte mein Blog insgesamt ordentlicher, einladender und authentisch sein. Hierfür habe ich eine große Hilfe gehabt, das Ebook „Wie du mit deinem DIY Blog Geld verdienen kannst“ von Julia von Kreativlabor Berlin. Julia hat mir das Ebook freundlicherweise zur Verfügung gestellt und am Ende des Beitrags verlose ich ein Exemplar. In dem Ebook gibt es insgesamt drei große Kapitel

1 Dein Blog (Design, Aufbau, Auftreten, Media Kit, etc..)
2 Professionelle DIY-Anleitungen erstellen (Gestaltung, Tutorials, Fotos, Fotobearbeitung, Videoanleitungen, Schnittmuster, etc…)
3 Einnahmequellen für deinen Blog (Affiliate, Bannerwerbung, Kooperationen, etc…)

Für mich war das Kapitel über den Blog an sich besonders spannend. Hier wird vor allem die Authentizität betont. Ja, das ist definitiv wichtig, vor allem wenn es um Kooperationen, Werbung oder um Produktvorstellungen geht, aber auch bei Aktionen wie beispielsweise dem Probenähen ist es total wichtig sich selbst treu zu bleiben. Das macht einen selbst glücklich und ich glaube die Leser auch. Zum Thema Probenähen hat Nora von NorainHH letztens einen ganz tollen Beitrag geschrieben. Schaut mal vorbei, das Gewinnspiel ist allerdings schon abgelaufen.

Mit dem Umzug meines Blog zu WordPress habe ich nun auch meine eigene de Domain. WordPress bietet in der kostenlosen Variante schon viele viele Möglichkeiten. Ich entdecke immer wieder neue Funktionen oder Plugins die ich integrieren möchte. Die Gestaltung eines Blogs braucht allerdings wirklich viel Zeit! Mit dem Umzug kam auch ein neues Logo auf meinen Blog, welches ich einfach und schlicht halten wollte, aber auch zeigt worum es hier geht.

Julia hat in dem ersten Kapitel alles wichtige für deinen Blogauftritt bzgl. Inhalte, Design und Texte zusammen geschrieben, ich konnte wirklich viel lernen und verbessern. Zum Beispiel die „Über mich“ Seite, auf der ich mich und meinen Blog vorstelle habe ich komplett überarbeitet. Hierfür gab es in dem Ebook ganz tolle Beispiele.

Fazit! Danke Julia für das tolle Ebook, ich habe wirklich viel gelernt um meinen Blog professioneller, einheitlicher und schöner zu gestalten. Ich kann euch das Ebook wirklich sehr empfehlen, denn es ist toll geschrieben und es sind einige wunderbare Beispiele dabei. Ich hoff euch gefällt mein neuer Blog.

Gewinnspiel
Und nun habe ich auch noch was für euch. Ich verlose 1 x das Ebook „Wie du mit deinem DIY Blog Geld verdienen kannst“ von Julia von Kreativlabor Berlin. Um Mitmachen zu können, hinterlasse bis zum 23.04.2017 unter dem Beitrag einen Kommentar und erzähle uns „Was war die größte Herausforderung bei der Gestaltung deines DIY Blogs?“ oder „Was hat dir bei der Gestaltung deines DIY Blog geholfen?“. Du musst mindestens 18 Jahre alt sein und eine gültige eMail Adresse hinterlassen. Der Gewinner wird zufällig ausgelost und am Montag den 24.4 direkt von mir per Mail benachrichtigt. Der Gewinn wird dir per Mail zugesendet.

Edit: Der Gewinner wurde benachrichtigt. Herzlichen Glückwunsch Jana und vielen Dank für eure Teilnahme.

Viel Erfolg!

Hier sind noch ein paar Linktipps für deinen DIY Blog:

Wie kann ich mit meinem DIY-Blog Geld verdienen?

>> 5 SEO Tipps für Anfänger von Eliza von DIY Mode

>> Tipps für ein schönes Blog Design von Lisa von MeinFeenstaub

 

Du magst vielleicht auch

11 Kommentare

  1. Huhu, die Ungestaltung ist wirklich schön geworden! Ich habe gemeinsam mit meiner Schwester seit kurzem auch einen Näh-Blog, das eBook würde mir sicher auch helfen, alles etwas professioneller anzugehen 😉 was mir am meisten geholfen hat: sich trauen, um Hilfe zu bitten! Ich kann technischen Kram nicht so gut, dafür hat mein Freund Ahnung davon. Den kann ich immer fragen. Oder ich habe mir Tips von Freunden, die bloggen, geholt. Das, finde ich, macht dabei auch am meisten Spaß: Ich lerne beim Bloggen jeden Tag etwas Neues.
    Viele liebe Grüße! Ute von sewundso.de

  2. Dein Blog gefiel mir vorher auch schon, aber so ist er auch richtig toll geworden! Ich habe mit einem Blog ganz frisch angefangen und ich glaube das ebook kann mir da noch die nötigen Know-how s bieten,damit alles rund läuft. Daher springe mal mit in den lostopf. Lg veronika

  3. Hallo Laura,
    ich folge dir schon länger auf Instagram, deinen Blog lese ich erst seit ein paar Wochen. Schön sieht es hier aus! 🙂
    Ich habe mein Blog-Design auch erst vor kurzem erneuert, die größte Herausforderung war für mich definitiv der „Feinschliff“, dass auch alles zusammenpasst, die Schriftarten, die Farben, usw. Das Ergebnis gefällt mir, aber irgendwie habe ich trotzdem immer noch das Gefühl, irgendwas noch verbessern und optimieren zu können.
    Das E-Book von Julia habe ich letztens schon empfohlen bekommen. Ich würde mich also sehr über den Gewinn freuen 🙂

    Liebe Grüße!

  4. Dieser Gedanke….der dich einfach nicht los lässt. Der Gedanke einen eigenen Blog zu haben. Ich habe noch keinen. Nur eine Seite auf FB. Ich möchte jedoch so gern einen. Habe mich bisher nur noch nicht getraut. Ich denke mit der Hilfe des Ebooks wird es geschehen. Der Gedanke wir’s wahr. Riesig wäre die Freude. Vielleicht hab ich ja Glück.
    Ganz liebe Grüße.

  5. Liebe Laura,
    ich finde Deinen Blog super! Er ist total übersichtlich und spannend und man findet sich wirklich ganz einfach zurecht. Ich wollte gerade eigentlich nur kurz noch ein bisschen bei Dir lesen und bin glatt eine ganze Weile hängen geblieben.
    Über das e-Book würde ich mich riesig freuen! Ich stehe noch ganz am Anfang und habe noch wenig Erfahrung. Es wäre mir sicher eine ganz große Hilfe!
    Da hüpf ich mal ganz schnell in dem Lostopf! Alles Liebe!

  6. Ich habe bisher noch keinen Blog, weil ich mich vor der Herausforderung gedrückt habe. Wenn ich aber ein Buch mit so vielen Tipps hätte, würde ich es vielleicht auch endlich mal wagen und richtig damit durchstarten. Dir herzlichen Glückwunsch zum gelungenen Umzug.
    Liebe Grüße
    Steffi

  7. Hey Laura, super gute Tipps und cooler Blog. Ich spiele schon länger mit dem Gedanken auch einen Blog zu schreiben. Ich habe auch schon Texte und Ideen. Meine größte Herausforderung ist es anzufangen und wirklich einen zu starten. Über deine Unterstützung würde ich mich riesig freuen!

  8. Hallo Laura,
    mir gefällt dein Blog unglaublich gut. Ein wirklich sehr ansprechendes Blogdesign hast du da gewählt. 🙂
    Ich habe im Juli seit einem Jahr meinen eigenen Nähblog, Hauptsache Punkte. Die größte Herausforderung beim Gestalten meines Blogs war definitiv, sich am Anfang mit all den neuen Funktionen, die der Blog bietet vertraut zu machen.
    Zum einjährigen Jubiläum möchte ich nun meinen Blog ein bisschen aufpimpen und das Design ein wenig verändern. Das E-Book von Kreativlabor Berlin würde mir dabei sicher sehr weiterhelfen. Deshalb würde ich mich sehr freuen das E- Book zu gewinnen.

    Liebe Grüße Marie

  9. Mir gefällt dein neues Blog-Outfit total gut, klasse Arbeit!

    Ich hab das Buch von Julia auch schon gelesen und fand es sehr informativ, aber gleichzeitig schön verständlich geschrieben. (Also ich will es nicht gewinnen, hab es schon. ;))

    Jetzt stöber ich erstmal durch die neuen Kategorien!

    Liebe Grüße aus HH,
    Nora

    PS: Oh und lieeeben Dank für die Verlinkung! <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.