Schnittmuster WANDA

9,50 

Der Schnitt Wanda ist ein Wickelshirt- oder Wickelkleid aus Webware (nicht-elastischen Stoffen) bestehend aus zwei Ausführungen – Kleid oder Shirt mit verschiedenen Armlängen.   Aus Wanda lassen sich so 10 Variationen nähen. Im Blog erfährst du noch mehr über Wanda.

Der Schnitt ist in den Größe 34 – 46 erhältlich und als Kurzschnitt konzipiert, also für eine Körpergröße von 1,60m und kleiner. Du bist größer? Kein Problem: Im Schnittmuster sind entsprechende Linien zur Verlängerung eingezeichnet um den Schnitt anzupassen.

Das Schnittmuster enthält folgende Varianten:

  • Wickelkleid
  • Wickelbluse
  • je 3 verschiedene Armlängen

Bei diesem Schnitt bleibt also kein Wunsch offen.

Beschreibung

Der Schnitt Wanda ist ein Wickelschnitt aus Webware (nicht-elastischen Stoffen) bestehend aus zwei Ausführungen – Kleid oder Shirt mit verschiedenen Armlängen.  Aus Wanda lassen sich so 10 Variationen nähen. Im Blog erfährst du noch mehr über Wanda.

Der Schnitt ist in den Größe 34 – 46 erhältlich und als Kurzschnitt konzipiert, also für eine Körpergröße von 1,60m und kleiner. Du bist größer? Kein Problem: Im Schnittmuster sind entsprechende Linien zur Verlängerung eingezeichnet um den Schnitt anzupassen.

Das Schnittmuster enthält folgende Varianten:

  • Wickelkleid
  • Wickelbluse
  • je 3 verschiedene Armlängen

Bei diesem Schnitt bleibt also kein Wunsch offen.

Die Anleitung (E-Book) und den Schnitt erhälst du im PDF-Format. Um die Datei öffnen zu können benötigst du einen gängigen PDF-Reader z.B. Acrobat Reader (kostenlos im Internet erhältlich). Der Schnitt steht dir als DIN-A-4 und DIN-A-0 Datei zur Verfügung. Der Schnitt beinhaltet verschiedene Ebenen. Jede Ebene beinhaltet eine Größe inkl. eingezeichneter Nahtzugabe, diese kannst du nach Bedarf vor dem Drucken ein- und ausblenden. Nach dem Kauf steht dir die Datei 6 x zur Verfügung, du kannst es direkt herunterladen oder auf den Link in der Mail klicken.

Für diesen Schnitt benötigst du etwas Näherfahrung.

Das sagen die Probenäherinnen:

Christine: „Ich ziehe das Kleid heute nicht mehr aus“

 

 

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.